Geschichte

Das Hotel Vuokatti, dem finnischen und auch internationalen Skiläufern immer noch als Hotel Suvikas bekannt, hat eine lange Tradition in der Geschichte der finnischen Skihotels. Die Wurzeln des Familienhotels reichen zurück in das Jahr 1985, als Architekt Erkki Vähämaa die Idee von Jorma und Eila Suvikas verwirklichte, im Herzen der finnischen Region Kainuu ein Skihotels im alpinen Baustil zu errichten. Das Hotel befand sich lange im, Besitz der Familie Suvikas und das Ehepaar wohnt in seinen Rentnertagen in der unmittelbaren Nähe des Hotels.

Einen neuen Beginn nahm das Hotel im Jahre 2008, als es rundum renoviert durch die neuen Besitzer eröffnet wurde. Die Uferlandschaft und eine Erneuerung des Hotelinteriörs wurden im Jahr 2012 verwirklicht, als der aus Kainuu stammende Mika Ohtonen zum Besitzer des Hotels wurde. Die Erneuerung der das Hotel umgebenden Flächen begann damit, dass auf dem Steinfundament der ehemaligen Rauchsauna die Panoramasauna Honkalinna mit ihren Schwimmbecken errichtet wurde. Der jetzige Besitzer hatte schon beim Kauf des Hotels eine Vision hochwertiger Appartements in der Nähe des Hotels. Im November 2014 wurde unter dem Namen Vuokatti Suites 1 das erste an den Hofbereich des Hotels angrenzende Appartementhotelgebäude eröffnet. Inzwischen stehen den Gästen weitere Appartements zur Verfügung, nachdem zu den Skiferien 2015 das Gebäude Suites 2 fertiggestellt wurde. Zusammen bilden die Gebäude den Hotel- und Appartementkomplex Hotelli Vuokatti & Suites. Insgesamt stehen 29 hochwertige neue Appartements zur Verfügung. Zusammen mit den 18 Hotelzimmern bietet Hotelli Vuokatti & Suites Unterkunft für mehr als 200 Gäste.

Das Personal des kleinen Hotels ist seiner Arbeit verschrieben und in seiner ganzen Tätigkeit darum bemüht, unseren Gästen eine angenehme und entspannte Umgebung, ein anspruchsvolles und schmackhaftes Frühstück und eine häusliche Atmosphäre zu bieten. Kommen Sie und genießen Sie mit uns!

 

Kontakt

suomen vahvimmat 2015 ely

Please publish modules in offcanvas position.